Ballett

Mit Tchaikovskiis Ballet "Der Nußknacker" debütierte Lawton 1987 am Bielefelder Stadttheater(Bild), wo er als Ballettrepetitor und Dirigent seit 1986 engagiert war. In dieser Zeit studierte er auch Saint-Saens "Karneval der Tiere" als Ballett ein.

Seitdem hat er immer wieder gerne Musik von Tchaikovskii als Pianist und Dirigent aufgeführt, jüngst im Frühling 2001 in der Berliner Philharmonie mit einem Konzert des "Sinfonie Orchester Berlin" -- Programmschwerpunkt bildeten Suiten aus "Schwanensee", "Dornröschen" und "Der Nußknacker", ergänzt durch das 3. Klavierkonzert.

Repertoire: