Eine Umarmung die Lebenshaltung ist

(Potsdamer Neueste Nachrichten, 14.05.01)

This review of "Tangomania" is being translated from the original German into English.

Was man ihm nicht alles nachsagte! Unsittlich sei er, lasziv, jugendverführend und - gefährdend, voll ausschweifender Erotik. Warum sollte es dem Tango besser ergehen als dem Wiener Walzer, dem einst ähnliche Sittengefährdung nachgesagt wurde. Woran sich die Tugendwächter am Tango arbentino störten, war zweifellos seine exotische Tanzweise. Eng umschlungen und aneinander gepresst, eilten die Körper in Schräglage über die Tanzfläche Ihre zuckenden Bewegungen und katzenartigen Schritte taten ein übriges, sich über das Anstößige mehr als nur zu wundern. Längst hat sich der Tango als anerkannter Gesellschaftstanz etabliert und ist zum Bestandteil der lateinamerikanischen Tänze beim internationalen Turniertanz geworden.

Tangoschulen lehren seine Beherrschung... Ihre Teilnehmer befanden sich denn auch unter den Zuhörern jenes 8. Potsdamer Crossover Konzerts, das unter dem Titel "Tangomania" all jene im Nikolaisaal versammelte, die von der Tangodroge besessen und süchtig sind. Doch die Enthemmung kannte ihre anstandsvollen Grenzen. Artig und nur mit den Beinen wippend, hörte man den rasant und rhythmisch präzise aufspielenden Musikern des Staatsorchesters Frankfurt (Oder) zu. Mit dem "Jalousie"-Tango des Dänen Jacob Gade (1879-1963) lieferten sie einen Auftakt nach. Maß.

Auch dieser Evergreen ist wie eine Umarmung. Er ist ein Tanz, bei dem die Musik, der Raum und die Körper der Tanzenden eine Einheit bilden. Oder, wie der munter plaudernde Moderator und überaus genaue Dirigent Scott Lawton feststellte, "eine Lebenshaltung, eine Art, die Welt zu verstehen, ein Schlager". Das Körpernde allerdings musste sich die Fantstie zunächst hinzudenken. Bediente man sich ihrer, so war Lawton jener aktive Tango-Mann, der seine Interpretation der Musik an die Tangotanzfrau, sprich: das Orchester, weitergab.

Diesen Aufgabe-Rahmen füllte sie/es hinreißend aus, indem sie/es ihm mit Hingabe und Gefühl folgte. Scott Lawton, Chefdirigent des Deutschen Filmorchesters Babelsberg, erwies sich dabei erneut als Experte für die enthemmende Wirkung von U-Klassik, brachte dem Staatsorchester enormen rhythmischen Feinschliff und unterhaltungsmusikalische Beweglichkeit bis hin zu peitschenhiebähnlichen Tuttischlägen bei. Das zahlte sich auch bei den Hits "Blue Tango" von Leroy Anderson und "La Paloma" von Sebastian Yradier aus. Nicht weniger zupackend und klangsinnlich breiteten sie den im sinfonischen Sound daherkommenden Tango aus der "Peer Gynt"-Oper von Werner Egk aus, dessen suggestive Laszivität abrupt ins Aggressive umkippt. Ein hörbares Zeugnis dafür, dass der Tango argentino erfolgreichen Eingang in die Kunstmusik fand.

Betont sinfonisch gaben sich die raffiniert instrumentierten "Tres movimentos tanguisticos portenos" von Tango-Meister Astor Piazolla (1921-1992). Sie geben sich munter bis melancholisch, verzichten bewusst auf das Bandoneon, jenem chromatischen Knopfakkordeon, das 1850 von Heinrich Band in Krefeld erfunden und von deutschen Auswanderern nach Argentinien gebracht wurde. Seither ist es als Bestandteil des klassichen Tango-Ensembles besonders populär. Genauso wie sein meisterlicher Handhaber Lothar Hensel, der 1996 sein Quartett "tango fusion" gründete und mit ihm die Piazolla-Traditionen des konzertanten Tangos fortsetzt.

Sein Concierto für Tangoensemble, Streicher und Cembalo "Tangomania", das dem Abend seinen namen gab, mat er im Jahre 2000 sich und "tango fusion" auf dem Leib geschneidert. Unterstützung erfährt es durch Streicher und Cembalo, dass im melancholischen Mittelteil mit seinen kräftigen Akkorden und flinken Läufen für den barocken Concerto-grosso-Geist zuständig ist. Munter puzzelt er sich mit der anspringenden, rhythmisch synkopierten Tangofreude im 4/8-Takt zusammen. Also würden sie seit Jahren miteinander musizieren, harmonisieren die E- und U-Musiker gar prächtig miteinander. Der meitreißenden Wiedergabe folgt entsprechender Zuspruch. (Peter Buske)